EM: Island – Ungarn

EM2016geIsland stand eigentlich schon vor einem historisch zu nennenden Sieg gegen Ungarn: Das 1:0 hielt fast bis zum Ende des Spiels.

Erst kurz vor dem Ende des Spiels, in der 88. Minute, fiel der Ausgleich – ausgerechnet durch einen isländischen Spieler. Das Spiel endete dann durch das Eigentor mit 1:1 unentschieden.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.