Ermittlungen gegen MDB Michael Hartmann wegen Crystal Meth

HartmannMichael_HeidekohlerDem SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Hartmann wird von der Staatsanwaltschaft Berlin der Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen. Nach Medieninformationen soll es um die Modedroge Crystal Meth gehen.

Die Staatsanwaltschaft Berlin hat bei Bundestagspräsident Norbert Lammert den Antrag gestellt, die Immunität des 51 Jahre alten Politikers aufzuheben. Dem wurde heute stattgegeben.

Der 51 Jahre alte Politiker zog jetzt erste Konsequenzen und trat als innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion zurück.

Die neue Volksdroge Crystal Meth

Crystal Meth, auch Methylamphetamin, Crystal, YabaIce oder Meth genannt, ist ein Amphetamin, das man auch in Deutschland an jeder Straßenecke preisgünstig erwerben kann. Man nennt Crystal wegen des niedrigen Preises auch den “Koks des kleinen Mannes”…

Neu ist das Methamphetamin nicht wirklich – es wurde schon im Zweiten Weltkrieg beispielsweise beim Polen- und beim Frankreich-Feldzug zur Dämpfung des Angstgefühls und zur Steigerung von Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit der Soldaten eingesetzt. Man nannte die Pillen “Stuka-Tabletten” oder “Hermann-Göring-Pillen” – Wehrmacht und Luftwaffe bezogen allein bis 1940 35 Millionen Tabletten des Aufputschmittels.

Die Temmler-Werke in Berlin brachten die Droge unter dem Handelsnamen “Pervitin” in den Handel. Es gab damals sogar Pervitin-Pralinen, die auch als “Hausfrauenschokolade” bezeichnet wurden.

In der Mitte der Gesellschaft angekommen

Heute ist der Dreck wieder total en vogue. Die Droge wird jetzt allerdings vermehrt von Menschen aus der Mitte der Gesellschaft benutzt, von denen man das nicht gedacht hätte. Häufig ist der enorme Leistungsdruck bei der Arbeit, der die Betroffenen an diese Droge gebracht hat.

Der Stoff macht schnell abhängig und hat üble Folgen: Wer diese Droge längere Zeit nimmt, sieht schnell 10-20 Jahre älter aus, als er ist. Hautentzündungen, kariöse Veränderungen der Zähne (Meth-Mund) und Haarausfall sind Teil der körperlichen Veränderungen. Crystal Meth gehört zu den Drogen, die auch sehr experimentierfreudige junge Menschen auf keinen Fall antesten sollten – es könnte in jeder Beziehung ihr Ende sein.
Foto: CC HeideKohler

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Politik, Recht, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Ermittlungen gegen MDB Michael Hartmann wegen Crystal Meth

  1. Uli.S sagt:

    Meth ist wirklich ein unfassbares Dreckszeug.
    Wenn ich darüber nachdenke, dass das in den USA unter dem Namen “Desoxyn” als Medikament für extreme ADHS Fälle verkauft wird, wird mir ganz alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.