Erste Beta von Googles Android Studio 2.0

AndroidAppsBauenVon Google gibt es jetzt die erste Beta-Version seiner runderneuerten Entwicklungsumgebung Android Studio 2.0. Die aktuell erhältliche Version ist schon die Beta 2, weil es einige Probleme mit der ersten Testversion gab.

GoogleZu den Neuerungen in Version 2.0 von Android Studio zählen unter anderem eine höhere Arbeitsgeschwindigkeit beim Kompilieren der App und beim Ausliefern des Pakets über die ADB-Schnittstelle zum neuen, auch deutlich verbesserten Emulator.

Der Emulator wurde in der Beta im Vergleich zur Vorschau vom Dezember weiter ausgebaut. Instant Run macht Code-Anpassungen deutlich schneller: Mit der neuen Funktion Cold Swap kann die App jetzt mit einem Klick im Emulator neu gestartet werden, wenn strukturelle Änderungen am Code gemacht wurden. Die Steuerung der Ausrichtung wurde repariert. Die Multi-Touch-Unterstützung ermöglicht es jetzt, solche Zoomgesten zu simulieren.

Sie bekommen die Beta 2 über den Canary-Channel in Android Studio und auf der Projektseite.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.