Erste Gewitter ziehen durch

BlitzortungHeute morgen ging es in Lüdinghausen schon um 5 Uhr mit dem ersten Gewitter los. Gegen 6 Uhr musste ich die Stuhlkissen auf dem Balkon vor den Wasser massen retten.

Als Gasthund Ike um 7:30 gassi gehen musste, war der Spuk schon wieder vorbei und wir kamen trockenen Fußes durch.

Das nebenstehende Bild zeigt die Situation kurz nach 6 Uhr, wie blitzortung.de sie gesehen hat.

Man sieht den nächsten Cluster schon aus Belgien heraufziehen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Internet, Lokales, Soziales abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.