Erste holländische Münzen mit QR-Code

In der nächsten Woche geben die Niederlande die ersten Münzen mit einem eingeprägten QR-Code heraus. Anlass ist das 100jährige Jubiläum der niederländischen Münzanstalt (KNM). Auf der Vorderseite sieht man Königin Beatrix, auf der Rückseite ist der QR-Code eingeprägt.

Dieser Code kann automatisch gelesen werden, auch wenn die Münze schon verkratzt ist, denn er ist durch eine Fehlerkorrektur geschützt. Man kann ihn zum Beispiel mit einem Smartphone abfotografieren und mit einer entsprechenden App auslesen. Was genau in dem Code steht, hat die KNM noch nicht bekanntgegeben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.