Erste Schritte beim Online-Roulette

888Der Markt der Online-Casinos wächst ständig – immer mehr Menschen versuchen ihr Glück in Online-Casinos. Als erstes denkt man da sicher an Poker, aber auch andere Casinospielewerden gern gespielt.

Während Poker eher ein Spiel für den Kopf ist, bei dem man durch Wissen, Erfahrung, Beobachtung und gute Strategien Vorteile hat, ist Roulette ein reines Glücksspiel – und zwar das weltweit verbreitetste Glücksspiel.

Die Regeln sind relativ einfach:

Die Anordnung der 37 Zahlen (0-36) im Roulettekessel ist genau vorgegeben. Den einzelnen Zahlen mit Ausnahme der Null sind die Farben Rot und Schwarz zugeordnet. Die Zahlen von 1 bis 9 sind regelmäßig abwechselnd rot und schwarz, bei allen anderen Zahlen legt die Quersumme fest, welche Farbe sie haben. Eine 12 hat beispielsweise die Quersumme 3 und weil die 3 auch rot ist, ist die Farbe der 12 ebenfalls rot.

Die Chancen:

Die Chance „Plein“ oder „Full Number“ hat die höchste Gewinnchance beim Roulette. Dazu setzt der Spieler seine Jetons auf ein Zahlenfeld, und wenn die Kugel im Roulettekessel dort liegenbleibt, hat er das 36-fache Geld gewonnen.

Wer mit einem Chip auf mehrere (benachbarte) Zahlen gesetzt hat (Cheval/Split, Transversale Plein/Street oder Les trois Premiers/First Three und andere), erhöht die Gewinnchance zu Lasten der Auszahlungsquote – er bekommt entsprechend weniger, wenn eine seiner Zahlen fällt.

Setzen Sie beispielsweise beim Cheval /Split auf die benachbarten Zahlen 10 und 11 (man legt den Jeton auf den Trennstrich zwischen den Zahlen), erhalten Sie eine Auszahlungsquote von 17:1. Bei Transversale Plein/Street oder Les trois Premiers /First Three bringt das noch eine Quote von 11:1.

Einfache Chancen bringt das Setzen der Jetons beispielsweise auf Rot, Schwarz, Gerade oder  Ungerade. Hier gibt es eine Auszahlungsquote von 1.1. Vor dem Spiel sollten Sie sich die Regeln Ihres Anbieters im Detail genau anschauen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Internet, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.