Europameisterschaften: Gelebter Nationalismus

Nachdem man die radelnde Apotheke endlich hinter sich gelassen hat, blockiert jetzt eine Leichtathletik-Europameisterschaft abwechselnd das Erste und das Zweite Programm – die beiden wichtigsten TV-Kanäle in Deutschland.

Und außer Beteiligten wie einem zweitklassigen Dritten in der Staffel unterhält oder gar erfreut das nach meiner nicht repräsentativen Umfrage im Freundeskreis wirklich niemanden.

Niemand mag solchen Sport

Ob es so billig ist, dass sich die Programmverantwortlichen dem nicht entziehen wollen, damit mehr Geld für die Luxusautos und Abendessen von Rundfunk-Funktionären wie beispielsweise Frau Schlesinger und ihren Mann verfügbar ist, oder ob die ersten Nationalisten aus Sachsen jetzt auch hier die Führung übernommen haben, mag ich nicht beurteilen, aber internationale Sportwettbewerbe haben für mich ein Image wie die unselige kommende Fußball-Winter-WM in Katar in drei Monaten.

Gewinner und Verlierer beim Winterfußball in Katar

Menschenverachtend und massiv umweltschädlich sind zu kleine Worte für tote und unbezahlte Wanderarbeiter aus Asien und korrupte Fußballfunktionäre. Und es geht dabei ja immer um eines: Wer gehört der “besten” Nation an. Maßstab sind Tabelle und Medaillenspiegel, und ja: hier treibt der Nationalismus Blüten.

Bis zum nächsten Wochenende kommt man wohl nicht an diesem Programm vorbei, aber dann steht ja auch schon bald der Winterfußball in der Wüste auf dem Programm. Ob die Kataris auch so einen Heimbonus haben wie die Deutschen bei der laufenden Leichtathletik-EM? *grübel*

Foto: Schlesinger, Sandro Halank, Wikipedia, CC BY-SA 3.0

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Politik, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.