Facebook: Alte bleiben, Junge gehen

Facebook.svgDas Soziale Netzwerk Facebook hat nach einem Artikel von Heise in Deutschland seit dem Jahreswechsel deutlich Nutzer verloren. Das zeigen aktuelle Zahlen der Analysatoren von  socialbakers.

Nach diesen Zahlen hat sich dabei die Altersverteilung geändert: Die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer (monthly active users, MAU) über 45 Jahre nahm leicht um rund 47.000 zu, während im selben Zeitraum rund 281.000 Nutzer unter 45 Facebook davonliefen – summa summarum also ein Verlust von einer Viertelmillion Nutzern.

Die Zahlenbestätigen den schon seit einiger Zeit zu beobachtenden Trend, dass das Durchschnittsalter in den meisten Sozialen Netzwerken deutlich steigt.

Die Statistik von socialbakers wird durch die Kölner Analysefirma quintly bestätigt, die für diesen Zeitraum mit rund 225.000 einen ähnlichen Rückgang der Nutzerzahl nennt.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.