Facebook-App will nach Update weitere Rechte

http://3.f.ix.de/imgs/18/1/1/4/4/3/9/1/Screenshot_2013-12-11-17-50-25-9bc35d00c4b87874.pngNach dem aktuellsten Update der Facebook-App für Android verlangt diese, dass ihr sehr weit gehende Rechte eingeräumt werden. Die App will nun beispielsweise auch “SMS und MMS lesen” und darüber hinaus “Kalendertermine sowie vertrauliche Informationen lesen” und “ohne das Wissen der Eigentümer Kalendertermine hinzufügen oder ändern und E-Mails an Gäste senden“.

Das ist besonders ärgerlich für die Benutzer, weil Google mit dem letzten Android-Update seinen Nutzern die Möglichkeit genommen hat, Apps einzelne Rechte zu verweigern.

Auf Twitter fragen sich schon die ersten Nutzer, ob sie Facebook vorsorglich schon mal ihre TAN-Liste schicken sollen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Recht, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.