Facebook baut eigenen Snapchat-Klon

facebook_snapchatSnapchat hatte das Facebook-Angebot von immerhin 3 Milliarden Dollar abgelehnt, deshalb arbeitet das Netzwerk jetzt nach einem Bericht der britischen Financial Times an einem eigenen Snapchat-Klon.

Das Programm wird unter dem Projektnamen Slingshot entwickelt und soll Fotos und Videos ähnlich wie Snapchat nur für ein paar (einstellbare) Sekunden auf dem Gerät des Empfängers anzeigen und danach löschen.

Facebook kämpft seit langem gegen die Abwanderung besonders junger Nutzer, die Dienste wie Snapchat, Twitter oder Instagram bevorzugen. Das Soziale Netzwerk hat die Foto-App Instagram auch schon im Frühjahr 2012 für 1 Milliarde Dollar übernommen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.