Facebook bringt Launcher „Home“ für Android

FaceHome„Facebook will weder Telefone bauen noch ein Betriebssystem entwickeln“, meinte Mark Zuckerberg bei der Vorstellung von Facebook Home.

Facebook Home ist ein alternativer Launcher (Startprogramm), der nach dem Start keine Android-Icons mehr zeigt, sondern Statusnachrichten und Bilder von Freunden aus Facebook, die man dann sofort liken kann.

Man kann dazu durchaus sagen, dass Facebook den Homescreen des Smartphones kapert. Das Smartphone wird quasi zum Facebook-Phone umgebaut.

Das Konzept lässt allerdings reichlich Raum für berechtigte Zweifel am Sinn der Sache. Den Facebook-Launcher gibt es zunächst nur in den USA.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Soziales abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Facebook bringt Launcher „Home“ für Android

  1. Pingback: Schlechte Bewertungen für Facebook Home | Klaus Ahrens: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.