Facebook entfernt „unfriending“-Hinweis aus der Timeline

Nach einem Bericht von ZDNet hat Facebook jetzt einen Hinweis entfernt, den es erst seit der Einführung der neuen Timeline gibt. Seitdem konnten Facebook-Nutzer sehen, wer ihnen online die Freundschaft gekündigt hat. Direkt daneben gab es dann eine Schaltfläche „Als Freund hinzufügen“.

Im Grunde konnte man schon immer herausfinden, wer einem die Freundschaft gekündigt hat, man musste nur in die Freundesliste schauen. Wer dort nicht mehr aufgeführt war, hatte die Freundschaft gekündigt. Allerdings ist so eine Kündigung in der Timeline sehr offensichtlich gewesen. Facebook hat das als „Bug“ bezeichnet…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Soziales abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.