Facebook ist nicht mehr „cool“

facebook_sucksIn einer Telefonkonferenz mit Analysten nach Veröffentlichung der aktuellen guten Facebook-Zahlen, die die Aktie bis zu 16 % hochtrieben, sagte der  Facebook-Finanzchef David Ebersman den Herren freimütig, was auch hier in Deutschland festzustellen ist.

Die Nutzung von Facebook durch Jugendliche in den USA sei insgesamt stabil geblieben, doch gehe die Zahl der täglich aktiven Nutzer zurück , besonders unter den jüngeren Jugendlichen.

Diese Aussagen zu der teilweise schwindenden Facebook-Nutzung durch Jugendliche sorgten natürlich dafür, dass der Kurs der Aktie sofort wieder absackte und schließlich knapp im Minus lag. Das hätte dieser „Vollprofi“ sich vorher an allen Fingern abzählen können…

Bisher hatte Facebook den Befürchtungen immer widersprochen, dass junge Leute das Netzwerk meiden würden und sich lieber der Blog-Plattform Tumblr, dem Kurznachrichten-Dienst Twitter, der Chat-App WhatsApp oder der Foto-App Snapchat widmen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.