Facebook ist Nummer Eins bei Kindern

facebook_logoKinder hängen nach einer neuen Studie  im Internet am liebsten auf Facebook ab.

Nach ihrer Lieblingsseitebefragt gaben die meisten der interviewten Internetnutzer im Alter zwischen 6 und 13 Jahren das Soziale Netzwerk an, teilte der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest am Dienstag in Stuttgart mit.

Insgesamt sagten fast 70 % der Kinder, dass sie eine Lieblingsseite im Internet haben. Dabei lag Facebook mit 17 Prozent vor den Videos von YouTube (12 Prozent).

Das Problem dabei ist aber, dass nach den Facebook-Nutzungsbedingungen das Netzwerk erst ab 13 Jahren genutzt werden darf…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Recht, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.