Facebook mit 49 Millionen Dollar Verlust

Auch im dritten Quartal dieses Jahres konnte sich das Soziale Netzwerk Facebook nicht in die Gewinnzone vorarbeiten. Der Umsatz konnte von 954 Millionen Dollar auf 1,26 Milliarden Dollar gesteigert werden, aber das operative Ergebnis sank von 414 auf 377 Millionen Dollar.

Der Verlust von 49 Millionen Dollar soll laut Facebook durch Steuern entstanden sein. Aber auch Aktienprogramme für Mitarbeiter und die Übernahme von Instagram dürfeten deutlich dazu beigetragen werden.

Damit verliert Facebook 2 Cent pro Aktie und ist an der Börse auch weiterhin unbeliebt.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.