FDP-Debakel: Mit nur noch 2% so gut wie weg vom Fenster

Roesler_PhilippIm heute veröffentlichten „Stern/RTL-Wahltrend“ stürzt die FDP auf 2 Prozent ab. Nur noch jeder 50. Wähler würde der FDP seine Stimme bei der Bundestagswahl geben – das ist wohl das vorläufige Ende der nicht wirklich liberalen Partei.

Nach dieser Forsa-Umfrage zur Bundestagswahl 2013 ergeben sich heute folgende Prozentwerte für die einzelnen Parteien:

  1. CDU/CSU 42 %
  2. SPD 25 %
  3. Grüne 15 %
  4. Linke 9 %
  5. Piraten 3 %
  6. FDP 2 %

Damit sind nicht nur die Piraten, sondern auch die FDP wohl weit weg vom Einzug in den Bundestag nach der Wahl im Herbst.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Politik, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.