Fehler bei United Domains bringt 1,6 Mio Domains offline

UnitedDomainsBei United Internet ist heute Nachmittag der Super-GAU eingetreten: Seit 15:30 sind 1,6 Millionen Internet-Domains offline. Damit sind sowohl die damit konnektierten Internetseiten als auch Dienste wie beispielsweise Email unerreichbar geworden.

Die Pressestelle hält die Kunden via Twitter auf dem Laufenden – denn auch die eigene Internetseite und der eigene Mail-Server sind von dem Ausfall betroffen. United Domains gehört wie unter anderem 1&1, GMX und Web.de zum Konzern United-Internet.

Soeben meldet der Domain-Provider, dass der Fehler gefunden sei und die Domains jetzt sukzessive wieder erreichbar werden.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.