Fernsehsender alle gleich laut – auch bei Werbung und Trailern

Sie kennen das Problem: Man wechselt von einem Sender zum anderen, und schon wird der Ton lauter oder leiser. Und auch auf ein und demselben Kanal wird es bei Werbung oder eigenen Trailern plötzlich lauter, um die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu bekommen.

Das soll in drei Tagen vorbei sein. Zum Start der IFA 2012 in Berlin wollen alle Sender ihre Lautstärkepegel harmonisieren. Das soll auf der Grundlage der Empfehlungen der European Broadcasting Union (EBU) passieren.

Es wäre schön, wenn das endlich mal klappt!

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.