Festnahmen im Fall des Apple-Schädlings WireLurker

WurmApfelDie Polizei hat in Peking drei chinesische Staatsbürger verhaftet, die für die Malware Wirelurker verantwortlich sein sollen.

Die Apple-Malware wurde über den App Store Maiyadi verbreitet, den die die Behörden ebenfalls vom Netz.

Den drei Männern wird laut offiziellen Angaben vorgeworfen, die Malware als illegale Geldquelle genutzt zu haben und Wirelurker über den App Store Maiyadi verbreiten zu wollen. Über einen Zusammenhang zwischen den Malware-Entwicklern und dem illegalen App Store war zunächst nur spekuliert worden.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.