Festplatten werden wegen der Flutkatastrophe in Thailand immer teurer

Die Flutkatastrophe wirkt sich immer stärker auf die Preise von Festplatten aus, besonders bei Platten von Western Digital, deren Fabrikationsanlagen besonders stark betroffen sind.

1 TB-Platten sind inzwischen von unter 50 auf 80 € geklettert, 2 TB-Modelle stiegen von 65 auf 100 €. Erst im Frühjahr 2012 soll sich die Lage wieder normalisieren.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Festplatten werden wegen der Flutkatastrophe in Thailand immer teurer

  1. Pingback: Bei Media-Markt gibt es immer noch externe 2 TB-Festplatten für 59 Euro | News, Tipps und Tricks von DMI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.