Finanzamt gibt Elster Formular für Linux und Mac nicht raus

elstern_lElster Formular, das Programm für die elektronische Steuererklärung, kann man nur als Windows-Version bekommen, obwohl beim Finanzamt seit Jahren alle drei Versionen nebeneinander existieren. Nutzer von Linux-Rechnern oder Macs werden also ohne Not davon ausgeschlossen.

Auf Nachfrage von Heise erklärte das zuständige Bayerische Landesamt für Steuern: „Möglicherweise wurden entwicklungsintern testweise Mac OS X- und Linux-Clientversionen erstellt. Eine Veröffentlichung war aber zu keinem Zeitpunkt geplant.“

Dass die vermutlich vorhandenen Versionen von Elster Formular nicht auch downloadbar sind, erklären die Beamten damit, dass wegen der geringen Verbreitung von Linux und Apple „eine kostenlose Version des Elster-Formulars für diese Betriebssysteme nicht wirtschaftlich“ sei und deshalb „aus Kostengründen nicht bereitgestellt werden könne“

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Politik, Recht, Soziales abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.