Foto: Ein 50 Jahre altes Familienfoto

Auf merkwürdigen Wegen ist vor ein paar Tagen ein fast 50 Jahre altes Familienfoto auf meinen Scanner geraten und in eine Bilddatei umgewandelt worden. Es zeigt meine Familie in den frühen siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts.

Das Setting ist schon fast typisch für die damalige Zeit: Die Familie sitzt steif in der “guten Stube” herum und schaut in die Kamera. Meine Mutter, meine Oma und mein Ex-Bruder (der heute 74 wird) entsprechen dem Stereotyp am besten, während meine Ex-Frau und ich dem Zeitgeist nicht wirklich folgen:

Unser Blick ist nicht auf das angeblich aus der Linse kommende Vögelchen gerichtet, und auch die beiden Päckchen Zigarettentabak der niederländischen Marke “Drum” auf dem Wohnzimmertisch passen nicht ganz ins Klischee – das erwartete dort eher Fertigzigaretten der Marke “Peter Stuyvesant” oder “Lord Extra”…

Foto: Albert Ahrens

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Fotografie, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.