Foto: Ein grauer Tag an der Steverbrücke

Dies Foto zeigt die Stimmung der letzten Tage: Alles ist Grau in Dunkelgrün. Es fehlen die Sonnenstrahlen, die die Lichter in die Schatten malen und auch kleine Farbtupfer betonen. Auch in diesem Bild kommen im Grunde alle Grundfarben vor: Die roten Steine hinter dem Brückenheiligen, die blaue Anschlusstafel am linken Ende des Geländers und die versteckte gelbe Blume einen Meter links daneben…

Im Hintergrund erkennt man das Schloss Westerholt, das man die letzten 30 Jahre (seit ich in Lüdinghausen aufgeschlagen und hängen geblieben bin) wegen des Uferbewuchses der Stever von der Brücke am Wolfsberg aus nicht sehen konnte.

Foto: Klaus Ahrens, Smartphone Huawei P8, CC BY-SA 4.0

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Fotografie, Lokales, Mobilgeräte, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.