Foto: Gutes Beispiel eines schlechten Beispiels

SAMSUNGDas war ein Wasservogel, den ich auf einem Spaziergang entlang der Stever in der Nähe der Musikschule sah. Dummerweise hatte ich keine „große“ Kamera dabei und versuchte, den Vogel mit dem Smartphone zu fotografieren.

Dabei lernte ich dann, dass es Motive gibt, für die ein Smartphone einfach ungeeignet ist. Es hat eben keinen 20-fachen Zoom, sondern nur 4-fachen, da ist der Vogel ziemlich verloren auf der Wiese.

Besonders wenn die Sonne nicht scheint, gibt es auch häufig Bewegungsunschärfen. So ist dies Foto ein gutes Beispiel für ein Motiv, bei dem man entweder eine gute Kamera zückt oder aber gar nicht erst versucht, ein Foto zu machen…

Das Bild wurde mit meinem Samsung-Smartphone an der städtischn Musikschule Lüdinghausen aufgenommen. Download mit vollen 2,560 x 1.920 Bildpunkten Auflösung und Verwendung des Fotos im Internet gegen Quellennachweis.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Internet, Lokales abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.