Foto: Schnee auf den Dächern von Lüdinghausen

Es war gestern früh zwar nur eine kleine Puderschicht auf den Dächern unserer Stadt – aber immerhin schon der dritte Schnee der Saison.

Denn hier in Lüdinghausen gab es vor gut einem Monat auch schon zweimal etwas Schnee, aber das war jeweils so wenig, dass der Boden noch nicht mal einen Millimeter hoch bedeckt und der ganze Spuk auch nach wenigen Stunden wieder komplett vorbei war. Der Schnee von gestern Morgen war auch am Mittag schon wieder komplett geschmolzen.

Das Biest aus dem Osten ist im Anmarsch

Ab Mittwoch könnte das anders werden: „The Beast From The East“, ein arktisches Tiefdruckgebiet östlich von uns, treibt die Temperaturen dann tief in den Minusbereich und bleibt uns dann bis in den Februar hinein erhalten.

Foto: Klaus Ahrens, Smartphone Huawei P10, CC BY-SA 4.0

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Fotografie, Lokales, Mobilgeräte, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.