Fotos können jetzt direkt in Twitter eingebunden werden

Gut zwei Monate nach der Ankündigung können die Nutzer von Twitter jetzt Bilder in ihre Tweets einbinden, ohne dazu Dienste wie Flickr, TwitPic oder yFrog zu brauchen. In ein paar Wochen sollen auch Bildergalerien möglich sein, in denen Twitter-Bilder, aber auch andere gemischt werden können.

Es existiert auch schon ein Programmierinterface (API) zum Hochladen von Bildern, das aber noch nicht für fremde Entwickler freigegeben ist. Wenn die Foto-Option allen Benutzern zur Verfügung steht, aoll auch die API freigegeben werden.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Internet, Programmierung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.