Freifunk in Lüdinghausen mit akuten Problemen

Freifunk-RouterDie beste Möglichkeit, sich über die Funktionsfähigkeit eines Freifunk-Zugriffspunktes auf dem Laufenden zu halten ist es unbestreitbar, über diesen Zugangspunkt ins Internet zu gehen. Das mache ich auch an meinem bevorzugten Zugang “Forum_LH”.

Im laufe des Tages schreibe ich in der Regel ein halbes Dutzend Artikel für diverse Blogs im Internet. Dabei komme ich seit ein paar Tagen immer häufiger in die Bredouille, auf meinen Providerzugang umschalten zu müssen, weil das Freifunk-Netz minutenlang bockt.

Fehlermeldungen weisen gelegentlich, aber nicht immer, auf Probleme mit den Nameservern hin. Es ist der Akzeptanz für das Bürgernetz natürlich ziemlich abträglich, wenn man sich auf ein solches Angebot nicht verlassen kann. Das gilt insbesondere für Mitmenschen, die sich nicht wie ich einfach in ein anderes WLAN von ihrem Internetprovider einwählen können, um ohne Störungen weiter arbeiten zu können.

Freier Zugang ins Internet sollte ja kein Synonym für “schlechter Zugang ins Internet” sein – und das muss es ja auch nicht. Mangels der von mir schon vor zwei Jahren angeregten regelmäßigen gegenseitigen Information der Betreiber von Freifunk-Routern in Lüdinghausen ist es dem Einzelnen auch kaum möglich, die Probleme zu analysieren und Abhilfe zu schaffen – insbesondere nicht, wenn er sich an die Regeln der Vertraulichkeit des Verkehrs hält. Und das tue ich, weshalb Netzwerk-Sniffer und ähnliche Instrumente zumindest bei mir tabu sind.

Es könnte deshalb natürlich auch sein, daß einfach nur irgendein Nutzer massiven Verkehr erzeugt und damit die Nutzung für andere letztlich zeitweise unmöglich macht…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Lokales, Mobilgeräte, News, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.