Fritzbox für Glasfaseranschluss zur Cebit

AVM auf der Cebit 2014Der Hersteller AVM wird zur Cebit 2014 eine Fritzbox für FTTH (Fibre To The Home) vorstellen. Das gab das Unternehmen aus Berlin bekannt.

Der Router bringt einen Gigabit-WAN-Anschluss mit und wird als ONT (Optical Network Termination) eingesetzt. Im Heimnetz dann werden WLAN 802.11ac (1,3 GBit/s), USB 3.0 und Gigabit-LAN geboten.

Fritz bringt dann auch noch weitere Produkte: Mehr Geschwindigkeit und Reichweite zu Hause bringen der FritzWLAN Repeater AC mit 1,3 GBit/s und der FritzWLAN Stick AC mit maximal 866 MBit/s.

Neues auch bei Powerline: AVM präsentiert mit FRITZ!Powerline 1000E maximalen Datendurchsatz über die Stromleitung. Von der schnelleren Datenübertragung profitieren auch Smartphone und Tablet im Heimnetz.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.