Fussball-EM: Deutschland verliert das Halbfinale

Das war es dann wohl gestern Abend mit der Fußball-Europameisterschaft. Das „glückliche Händchen“ hat wieder zugegriffen, aber diesmal mitten in die Sch…

In meiner Half-Public-Viewing-Runde standen Fragezeichen in den Gesichtern, als Podolski und Kroos statt der bewährten Recken auftauchten. War da nicht etwas mit „Never change a winning team.“? Der deutsche Torschuss in der vierten Minute lullte uns ein und die beiden darauf folgenden Tore der Italiener warfen uns raus.

Vielleicht hat sich ja unsere Bundeskanzlerin in dieser Nacht besser gehalten als unsere Nationalelf. Aber auch das möchte ich bezweifeln…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Politik, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.