Die GEMA lässt Boerse.to sperren

Wer sich zum Wochenende auf dem Warez-Forum umsehen möchte, könnte dort statt der Homepage von Boerse.to einen „Wichtigen Hinweis“ seines Providers (zum Beispiel Vodafone) sehen:

Dieses Portal ist aufgrund eines urheberrechtlichen Anspruchs vorläufig nicht verfügbar.

Das Forum ist aber durchaus noch erreichbar – die Aufrufe der Seite werden nur über die DNS-Einträge auf den Nameservern der von einer Sperrverfügung der GEMA betroffenen Provider auf die im Artikelbild zu sehende „Sperrseite“ umgelenkt.

Wie man die DNS-Blockade umgeht

Wie man diese Umleitung mit der Eintragung anderer Nameserver (zum Beispiel Googles 8.8.8.8 und 8.8.4.4 als DNS-Resolver umgeht und Boerse.de wieder aufrufen kann, wird im Webwork-Magazin beschrieben.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Politik, Recht, Soziales, Störung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.