Gerüchte: Windows 9 “Threshold” ist schon in Arbeit

build2014-hero-e25e4b16cf2fd10dMicrosoft-Insider Paul Thurrott berichtet auf seiner Webseite, dass Microsoft schon auf der BUILD 2014 im April konkrete Details der nächsten Version seines Windows-Betriebssystems bekannt gibt.

Nach Angaben von Thurrott soll das klassische Startmenü in Windows 9 (“Threshold”) wieder ein zentraler Bestandteil des neuen Betriebssystems werden. Außerdem sollen Metro-Anwendungen jetzt endlich auch in der klassischen Desktopumgebung laufen.

Als angeblichen Veröffentlichungstermin für Windows 9 gibt Thurrott den April 2015 an. Damit reagiere Microsoft auf die aktuell zu geringe Akzeptanz des kostenlosen Windows-8.1-Upgrades.

Darüber hinaus erwartet er von der BUILD 2014 ein neues Service-Pack für Windows 8.1 und die Veröffentlichung von Windows Phone 8.1.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Programmierung abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.