Gestern ein Passwort geändert?

Als ich am gestrigen „Ändere dein Passwort“-Tag Datenbanken und Internetseiten unseres Blogs komprimieren und auf meinen Rechner herunterladen wollte, hatte ich meinen „Ändere dein Passwort“-Tag-Schock:

Der „Ändere dein Passwort“-Tag-Schock

Mein SSH-Programm Putty verkündete mir beim Login in den Internetserver frechweg: „Du kommst hier nicht rein!“. Das hört man nicht gerne, weder vom Türsteher eines Clubs noch von einem Transferprogramm bei der monatlichen Datensicherung.

Eine Rückfrage bei Administrator Martin zeigte, dass er den „Ändere dein Passwort“-Tag auch nicht zu ernst genommen und das Serverpasswort auch nicht geändert hatte.

Die Ursache saß vor dem Rechner

Die Ursache steckte (wie so häufig) in diesem Fall nicht in dem Rechner, sondern sie saß direkt davor – und sah aus wie ich. Nachdem ich die Verbindung mit Putty dann korrekt ausgewählt hatte, war die Antwort des Programms wieder wie gewohnt ein freundliches „Geht doch!“

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.