Google Chrome für das neue Mac-Betriebssystem Lion verändert

Die Gestensteuerung machte auf Geräten mit dem neuen Lion-Betriebssystem (Mac OS X 10.7) Probleme: In Lion wird jetzt eine horizontale Wischbewegung mit drei Fingern dafür benutzt, zwischen Vollbild-Anwendungen oder zwischen mehreren Desktops zu wechseln. Chrome nutzte den Drei-Finger-Wischer aber bisher für Vor und Zurück.

Deshalb musste jetzt der Browser von Google geändert werden. In der Version Chrome 14.0.835.0 für Mac wischt man nun mit zwei Fingern für Vor und Zurück. In ein paar Wochen soll die geänderte Gesten-Steuerung in eine stabile Version von Chrome eingebunden sein.

 

Dieser Beitrag wurde unter Browser, Programmierung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.