Google Glass kann jetzt auch HDR-Fotos machen

googleglasshdr2Google hat begonnen, die Firmware der „Explorer Edition“ seiner Datenbrille Google Glass zu aktualisieren.

Es gibt einige kleinere Funktionsverbesserungen, insbesondere soll die Datenbrille danach HDR-Fotos (HDR: High Dynamic Range) aufnehmen können. Die aus mehreren Fotos mit unterschiedlichen Helligkeitseinstellungen zusammengesetzten HDR-Bilder überstrahlen nicht mehr in hellen Umgebungen  und Aufnahmen im Dunkeln rauschen weniger.

Dazu nimmt die Brille automatisch mehrere Bilder mit verschiedenen Belichtungen auf und überlagert sie zu einem HDR-Foto.

Auf Google+ wird eine Galerie mit HDR-Fotos von Google Glass gezeigt.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Internet, Mobilgeräte, Programmierung, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.