Google Mail funktioniert jetzt auch offline

Google kündigt im Unternehmensblog an, dass Google Mail, Kalender und Text & Tabellen offline nutzbar gemacht werden. Mit Google Mail geht das sofort, dazu muss man nur die kostenlose App „Google Mail Offline“ aus dem Chrome Web Store herunterladen, die aus der Gmail-Version für Tablets hervorgegangen ist. Basis der Apps ist HTML5.

Die Apps zur Offline-Nutzung von Kalender und Text & Tabellen sollen in den nächsten Wochen herauskommen. Danach soll es eine Offline-Synchronisierung geben. Auf die Dauer sollen die Apps auch in allen Browsern laufen.

Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, Programmierung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.