Google sperrt Porno-App „Tits and Glass“ für Daten-Brille

MiKandiLangMit den ersten 2000 Entwicklern, die eine der Datenbrillen Google Glass bekamen, erhielt auch MiKandi, Betreiber eines „Adult App Store“, also eines App Stores für Erwachsene, ein Exemplar davon.

Letzte Woche kündigte MiKandi dann folgerichtig auch die erste Porno-App für Google Glass an. Mit der App sollten Nutzer mit Glass freihändig aus der Egoperspektive aufgenommene „authentische Porno-Fotos“ auf eine Webseite MiKandi hochladen und teilen können.

Gestern hat MiKandi die Glassware Tits and Glass (Brüste und Brille) offiziell veröffentlicht. Nach nur ein paar Dutzend Installationen erweiterte Google im Gegenzug die Entwicklerrichtlinien für Glassware und sperrte die Porno-App.

In Googles Glass Platform Developer Policies steht jetzt im Abschnitt D: Content Policies nun explizit: „We don’t allow Glassware content that contains nudity, graphic sex acts, or sexually explicit material … „.

MiKandi zeigte war trotzdem zufrieden, denn für die Porno-Seite war die App ein gelungener PR-Coup. In wenigen Stunden nach der Veröffentlichung der Porno-App hat das Unternehmen fast 10.000 zusätzliche Besucher auf TitsAndGlass.com gehabt.

MiKandi will „Tits and Glass“ nun modifizieren, damit die App den neuen Richtlinien genügt. Das dürfte allerdings für ein Porno-App durch die angeführte Neuregelung irgendwo zwischen schwierig und unmöglich rangieren…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Internet, Programmierung, Recht, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.