Google Web Designer gibt HTML5 aus

GoogleWebdesignerGoogles kostenloses Werkzeug Web Designer ist nicht nur für Werbetreibende geeignet. Es wurde zwar programmiert, um animierte HTML5-basierte Anzeigen zu erstellen, zu bearbeiten und zu veröffentlichen, ist aber auch ein gutes visuelles Werkzeug, mit dem sich Websites mithilfe grafischer Tools per Mausklick erstellen lassen.

Laut Produktseite lässt sich das Tool neben Googles Werbeplattformen DoubleClick und AdMob auch für alle anderen Anzeigennetzwerk nutzen, ohne dass man wieder neuen Code schreiben muss.

Nicht nur bei Anzeigen macht es Sinn, das proprietäre Flash von Adobe durch HTML5 zu ersetzen. Einer der deutlichen Vorteile von HTML5 ist, dass es anders als Flash auch unter iOS funktioniert.

Die meisten Android-Geräte unterstützen Flash zwar, aber Google will den Designern das Erstellen von Anzeigen so einfach wie möglich machen. Dazu gehört auch, sie universell für die meisten verfügbaren Plattformen zu erzeugen.


Das Video zeigt eine Highspeed-Demo des Tools, wie ich sie noch nicht gesehen habe – mehr ein Marketing-Gag als Information für Interessenten. Aber bekanntlich schaut man einem geschenkten Barsch nicht in die Kiemen…

Echte Informationen zu dem Tool gibt es eine Google+-Seite, ein Nutzerforum und
eine Supportseite. – die helfen wirklich weiter.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Programmierung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.