Vierter Anlauf: Google will mit einer Settop-Box ins TV-Segment

google-tv-play-filmekaufNach einem Bericht von ZDNet plant Google nach den Vorläufern Google TV, Nexus Q und Chromecast mit Nexus-TV einen weiterer Versuch mit Geröten und Diensten in unser Wohnzimmer zu kommen.

Das Mittel dazu ist eine auf Android basierende Settop-Box mit einer Touchpad-Fernbedienung. Das Gerät könnte schon im ersten Halbjahr 2014 als Nexus TV verfügbar sein.

Weitere Details zu Nexus TV finden sie bei ZDNet.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.