Google wird nicht bestraft

google-chromeDie amerikanische Wettbewerbsbehörde FTC hat das Kartellverfahren gegen die Suchmaschine Google jetzt eingestellt.

Sie ließ den Vorwurf, Google habe andere Internetseiten bei der Internetsuche zugunsten eigener Angebote benachteiligt, fallen.

Die New York Times sah das als großen Sieg der führenden Suchmaschine, denn eine Klage mit eventuellen massiven Auflagen hätte Google sehr geschadet – schließlich erzielt Google seine Haupteinnahmen durch Werbung rund um Suchvorgänge.

Das Verfahren in den USA ist damit erledigt, das Kartellverfahren der EU läuft allerdings noch…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Recht, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.