Google’s selbstfahrendes Auto baut einen Auffahrunfall

Angeblich können sich ja die selbstfahrenden Autos, die Google seit Ende letzten Jahres in den USA auf den Straßen testet, sicherer und schneller durch den Verkehr bewegen als ein Mensch am Steuer.

Jetzt konnte man auf Jalopnik exclusive lesen, dass eines dieser selbstfahrenden Autos so heftig auf den vor ihm fahrenden Wagen auffuhr, dass es noch zwei weitere Fahrzeuge, die noch weiter davor waren, erwischt hat.

Google verbreitet inzwischen, das das Fahrzeug zum Zeitpunkt des Unfalls von dem menschlichen Fahrer gesteuert wurde. Wer’s glaubt…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Sicherheit, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.