Googles Wahlportal ist gestartet

GoogleWahl2013Auf der Seite google.de/wahlen präsentiert der amerikanische Internetkonzern umfangreiche Informationen zur bevorstehenden Bundestagswahl in Deutschland.

Das Wahlportal soll als digitaler Treffpunkt für Bürger, Kandidaten, Medien und Parteien dienen. Es soll dort aktuelle Nachrichten, aber auch Suchtrends zum politischen Interesse in Deutschland geben.

Partner für die Inhalte des Google-Wahlportals ist politik-digital.de. Die  Informations- und Kommunikationsplattform aus Berlin ist für die Inhalte auf google.de/wahlen verantwortlich, besonders für Grafiken und Youtube-Videos.

Darüber hinaus will politik-digital.de Videochats zu verschiedenen politischen Themen veranstalten.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Politik, Soziales abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.