Gratis-Streaming: Universal Music macht Druck auf Spotify

SpotifyNach Medienberichten will der Musik-Marktführer Universal Music offenbar den kostenlosen Zugang zu Spotify weiter einschränken.

Der Musikkonzern versuche angeblich in aktuellen Verhandlungen, eine zeitliche Begrenzung des kostenlosen Streamings durchzusetzen, weil iTunes sonst weniger Einnahmen bringe, berichtet auch die britische Financial Times.

Weitere Details dazu finden Sie auch bei Golem und bei Heise.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.