Haben die SOS-Kinderdörfer eine Nazi-CD verteilt?

cd-weihnachten-sosUm es kurz zu sagen: Haben sie nicht. Die vom SOS-Kinderdorf e.V. zwei Monate vor Weihnachten an 50.000 Haushalte verschickte Audio-CD mit Weihnachtsliedern hat „nur“ ein Problem mit ihren Metadaten.

Wenn man sie in einen PC einlegt, werden die Musikstücke vom Windows Media Player nicht als Weihnachtslieder, sondern als Titel mit nationalsozialistischem Hintergrund benannt.

Der SOS-Kinderdörfer e.V. geht von einem „rechtsradikalen Hacker-Angriff“ aus und haben deshalb Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Der Image-Schaden für den Verein ist natürlich hoch.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Recht, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.