Halbleiterfestplatte unter 1 € pro GB

Noch speichern die meisten Computer ihre Daten auf magnetischen Festplatten. Nur bei Smartphones und Tablets werden aus Platzgründen ausschließlich Halbleiterspeicher (SSD) eingesetzt.

Wer auf höchste Geschwindigkeit beim Lesen und Speichern angewiesen ist (Spiele, zeitkritische Anwendungen), kommt aber an einer SSD-Festplatte nicht vorbei.

Die Firma OCZ hat jetzt mit der AGILITY 4 eine Halbleiter-Festplatte herausgebracht, die unter 1 € pro Gigabyte kostet. Damit sind diese modernen Speichermedien in bezahlbaren Preisregionen angekommen. Angeschlossen werden sie wie normale 2,5″-Festplatten und passen auch in die entsprechenden Halterungen von PCs und Notebooks.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.