Heise-Glasfaserartikel III – geht doch!

Heute tauchte der dritte als Kommentar bezeichnete Artikel bei Heise Online zum Thema Glasfaserausbau auf. Die ersten beiden von gestern und von Freitag machten ja eher den Eindruck von Vectoring-Werbung, die von der Deutschen Telekom selbst verfasst wurde.

Der aktuelle Artikel bei Heise Online von heute mit dem Titel „Kommentar: Schluss mit dem Stückwerk – Glasfaser für alle!“ ist zwar auch nicht wirklich voll überzeugend, aber zumindest realistischer und unvoreingenommener als seine beiden Vorläufer und hat aktuell ca. 400 Kommentare eingesammelt.

So manches Resümee in diesen Kommentaren kommt wohl auch deshalb eher wie „Viel Lärm um nichts“ daher, wie dieses Beispiel des Kommentators „ja nee. schon klar“ zeigt:

Kommentare

heute: Kommentar: Schluss mit dem Stückwerk – Glasfaser für alle!
gestern: Kommentar: Schnelles Internet für alle != Glasfaser für alle
Freitag: Kommentar: Glasfaser für alle? Welch ein Unfug!

wenigstens die „Fachleute“ scheinen sich ja einig zu sein.
Offenbar will nicht jeder Glasfaser

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Kommentar, Politik, Recht, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.