Heute beginnt ein kurzer Hochsommer

Morgen könnte der heißeste Tag des Jahres sein

Am heutigen Freitag beginnt in Deutschland ein kurzer Zwei-Tage-Hochsommer mit Temperaturen bis zu 35°.

Morgen wird es dann mit Spitzenwerten von 27 bis 35° richtig heiß, allerdings nur noch im Osten Deutschland durchgehend sonnig. In den anderen Landesteilen kommen nach freundlichem Start bei immer mehr zunehmender Schwüle Quellwolken auf und bringen dann die ersten Gewitter, die örtlich unwetterartig ausfallen können und von Starkregen, Hagel und Sturmböen begleitet werden können. Abends und nachts ziehen die Gewitter dann langsam weiter südostwärts.

Der Sonntag bringt im Süden und Osten des Landes noch immer teils unwetterartige Gewitter. Ansonsten gibt es bei einem Mix aus Sonne und Wolken kaum noch Regenschauer, und die Höchstwerte erreichen auch nur noch 21 bis knapp 30° – danach ist der kurze Hochsommer dann schon wieder zu Ende.

Die neue Woche beginnt wechselhaft mit wenig Sonne und neuen Regengüssen. Erfreulich daran ist aber, dass die Temperaturen auf angenehme Werte zwischen 19 und 26° zurückgehen .

Screenshot: Wetter Online

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.