Heute ist schon wieder Erdüberlastungstag

Der Erdüberlastungstag (Earth Overshoot Day) markiert den Tag, an dem die Menschheit alle natürlichen Ressourcen, die die Erde innerhalb eines Jahres zur Verfügung stellen kann, rechnerisch aufgebraucht hat. In diesem Jahr fällt er auf den heutigen 28. Juli 2022 und liegt damit früher als jemals zuvor.

Wir brauchten inzwischen schon zwei Erden, um unseren Ressourcenhunger zu stillen. Schaut man sich Deutschland alleine an, wären es sogar drei Erden, und wenn alle Menschen auf der Welt leben würden wie die Amis wären sogar sechs Erden dafür nötig.

Dummerweise haben wir aber nur eine – und die ist ist inzwischen fast am Ende. Wir sollten nicht weiter auf Pump leben, sondern endlich ernsthaft etwas dagegen tun – oder die Natur tut etwas gegen uns, was ja im Grunde mit der Klimaerwärmung schon begonnen hat…

Screenshot:Pandoo

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Kommentar, News, Soziales, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.