Heute steht ein Supermond am Nachthimmel

MondHellHeute Abend ist der Vollmond superhell und supergroß, ein sogenannter Supermond (Perigäum), der hellste des Jahres. Der Mond erscheint heute 16 Prozent größer und 30 Prozent heller als sonst – ideal für beeindruckende Fotos unseres Trabanten.

Das liegt daran, dass der Erdtrabant unseren Planeten nicht auf einer kreisförmigen, sondern auf einer elliptischen Bahn umkreist und sich zurzeit auf dem erdnächsten Bahnpunkt befindet.

Das ist eine Konstellation, die das Jahr 2014 dreimal bietet. Der erste Supermond war am 12. Juli, der zweite und sicher beeindruckendste ist heute, den 10. August, ein dritter kommt am 9. September.

Einige Experten bezweifeln, dass ein ungeübter Beobachter überhaupt einen Unterschied zu einem normalen Vollmond feststellen kann. Lassen Sie sich dadurch das Spektakel nicht vermiesen – es lohnt sich, auch wenn Sie kein Fotograf sind!

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Kommentar, News, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.