Hilfe für durch Windows RT-Update geplättete Surface-Tablets

Windows8RTNach den vielen Nutzerberichten in Microsofts Hilfe-Foren, dass Windows RT auf betroffenen Geräten nach einem Update auf 8.1 nicht mehr bootet, musste Microsoft am vergangenen Samstag nach nur zwei Tagen Rollout das Update zunächst wieder zurückgezogen.

Jetzt bietet der Konzern ein knapp 4 GByte großes Surface-RT-Recovery-Image zum Download an, das die Probleme nach einem gescheiterten Update behebt. Die beiliegende Installationsanleitung erklärt, wie man mit Hilfe des Images einen USB-Stick bootfähig macht und beschreibt, wie man die betroffenen Rechner wieder flott bekommt, die beim Bootversuch mit Fehlercode 0xc000000d abstürzen.

Der Einsatz des Recovery-Images aktualisiert nach der Anleitung das System auf Windows 8.1 RT. Wann das reguläre Update fehlerbereinigt wieder im Store erhältlich sein wird, ist bisher nicht bekannt geworden..

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Internet, Lokales abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Hilfe für durch Windows RT-Update geplättete Surface-Tablets

  1. Pingback: Windows RT 8.1 ist wieder verfügbar

  2. Pingback: Windows RT 8.1 ist nach dem Stopp wieder verfügbar | Klaus Ahrens: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.