Höchststand: 6.638 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Immer schneller breitet sich das Coronavirus auch in Deutschland aus. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete heute früh um 6:00 Uhr 6.638 neue Infektionen innerhalb von 24 Stunden.

Das übertrifft jetzt auch  den bisherigen Höchstwert von 6.554 Neuinfektionen in 24 Stunden vom 2. April des Jahres auf dem Höhepunkt der ersten Welle der Pandemie. Gestern früh waren es noch rund 1.500 Neuinfektionen weniger.

In wenigen Tagen dürfte Covid-19 bei uns sein 10.000stes Opfer fordern

Bis heute starben 9.710 Menschen in Deutschland an oder mit der Lungenkrankheit Covid-19  (coronavirus disease 2019). Ganz offensichtlich erzwingt jetzt das Corona-Virus SARS-CoV-2 selbst die „Herdenimmunität“ gegen alle Maßnahmen unserer Politiker.

Vom Schrecken ohne Ende zum Ende mit Schrecken

Noch wird als mögliche Erklärung des heutigen Höchstwertes aller Zeiten angeführt, dass das an der Überlastung der Test-Labore liegen könnte. Aber nach der Bekanntgabe der neuesten Infektionszahlen morgen dürfte sich auch diese Ausrede in Luft aufgelöst haben…

Screenshot: Die stillen Helden und Heldinnen der Coronakrise, Banksy

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Kommentar, News, Politik, Sicherheit, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.